Verlag Rolf Schmidt

Zurück Home Weiter

 

Geeignete Studienliteratur bieten letztlich alle Verlage und auch die Repetitorien an. Zu Studienzwecken besonders geeignet halten wir Bücher des Verlages Rolf Schmidt , Grasberg bei Bremen. Sie richten sich in erster Linie an Studenten, sind aber auch für Referendare und Praktiker interessant, zumal sie im Jahresturnus erscheinen und aktuelle Entwicklungen recht sorgfältig aufarbeiten. Korrekturassistenten verwenden sie ohnehin angesichts ihres Verbreitungsgrades und der integrierten Fallbearbeitungen, die insbesondere bei der Bearbeitung von Hausarbeiten sehr nützlich sind, für die eine wie die andere Seite.

Das Verlagsprogramm wurde seit dem Erscheinen der Rezensionen erheblich erweitert.

Die nachfolgende Aufstellung gibt früher anderweitig erschienene Rezensionen zu Titeln des Verlages Rolf Schmidt wieder, die allerdings nicht immer die aktuellen Auflagen betreffen, da der Bereich Studienliteratur kein inhaltlicher Schwerpunkt von http://juralit.de ist, dessen Angebot sich hauptsächlich an die juristische Praxis und Wissenschaft richtet.

Hinzuweisen ist aber darauf, dass möglichst frühzeitig auch schon Kommentare und insbesondere auch Fallsammlungen bei der Lektüre hinzugezogen werden sollten. Jedenfalls ist auf ein möglichst klausurbearbeitungsorientiertes Lernen zu achten. Diese Methodik vermitteln diese Bände in ganz ausgezeichneter Weise und auf einem angemessenen Niveau. 

Die hier verfügbaren Rezensionen betreffen folgende Titel:

- Verwaltungsrecht: Verwaltungsrecht AT, BT und Verwaltungsprozeßrecht

- Strafrecht: AT, BT 1 und BT 2

- Schuldrecht: BT 1 und 2

- Grundrechte

Das komplette Verlagsprogramm finden Sie hier:

Verlag Dr. Rolf Schmidt